Kreative Kindergeburtstage mit Ally

Der schönste Kindergeburtstag ist der Tag im Leben deines Kindes, an den es sich noch Jahre erinnern wird. Wenn du mal an deine Kindergeburtstage und Parties zurück denkst…welcher ist dir am Meisten in Erinnerung geblieben? Bei mir ist es der Piratenkindergeburtstag, den meine Mutter für mich organisiert hat. Wir haben Piratenhüte, Augenklappen und Säbel gebastelt und einen Schatz gesucht. Als Kind war das für mich das Größte!

Es gibt viele Möglichkeiten, einen unvergesslichen Kindergeburtstag nach dem Lieblingsmotto deines Kindes zu gestalten. Von A wie “Armbänder machen” bis Z wie “Zootiere” ist jedes Motto denkbar und ausgefallene Ideen sind äußerst erwünscht. Ihr wollt mal etwas anderes zum Kindergeburtstag erleben und nicht immer das Gleiche mit den Kindern machen? Sehr gerne!

Von Bastelfüchsen und Klebemuffeln

Wenn ihr überlegt, einen Kindergeburtstag mit Allys Kreativwerkstatt zu feiern, bitte ich euch, ein paar Sachen zu beachten. Im Idealfall ist (mindestens) das Geburtstagskind bastelbegeistert und freut sich auf einen kreativen Nachmittag. Es bringt weder dem Geburtstagskind, noch der Stimmung etwas, wenn nur die Mama oder der Papa sich aufs Basteln freut und die Kinder nach wenigen Minuten die Lust verlieren.

Altersmäßig gibt es wenige Einschränkungen. Der Großteil der Kinder sollte mindestens 4 Jahre alt sein – darunter haben weder die Kinder noch ihr etwas anderes als Stress von dem Tag. Eine Obergrenze alterstechnisch gibt es übrigens nicht – auch Erwachsene können ihren Gästen eine kreative Beschäftigung anbieten 😉

Wie viele Kinder dürfen mitmachen?

Ich rechne beim Grundpreis immer mit maximal 10 Kindern. Sollten es mal mehr Kinder werden, sagt mir bitte gerne früh genug Bescheid, damit ich mir noch eine Hilfe für die Veranstaltung organisieren kann.

Bitte beachtet auch, dass ich immer einplane, dass mindestens ein Elternteil dabei ist, das unterstützen kann. Angefangen bei “Ich hab Durst” bis “Ich muss Pipi” zu einem zweiten Paar Augen bei Scheren und Kleber. An so einem Kindergeburtstag sorge ich gerne für das Bastelprogramm – die Verantwortung für die Kinder liegt natürlich weiterhin bei den Eltern.

Zu mir oder zu dir?

Am stressfreiesten und einfachsten ist es meistens, wenn ich für den Kindergeburtstag zu euch komme.

Die Vorteile davon?

  • kein Stress beim Hin- und Rücktransport der Kinder
  • ihr könnt Essen/Trinken vorbereiten, wie ihr möchtet
  • die Kinder haben ihre gewohnte Umgebung
  • wir sind zeitlich etwas flexibler

In manchen Fällen können wir auch auf die Workshopfläche in der Kreativwerkstatt im “Dein Raum der Wünsche” in Stolberg nutzen. Das funktioniert aber natürlich nur, wenn diese nicht gerade belegt ist und überwiegend im laufenden Betrieb.

Wie läuft so ein Kindergeburtstag mit Ally ab?

Im Normalfall empfehle ich ein kreatives Programm von maximal 2 Stunden. Weniger ist meistens zu wenig und mehr ist für die meisten Kinder und Jugendlichen aufmerksamkeits- und aufnahmetechnisch einfach zu viel. Vor allem bei den kleineren Kindern können wir die 2 Stunden gerne durch eine Kuchen- oder Kekspause unterbrechen, damit jeder ein kurzes Päuschen hat.

Welche Themen gibt es zur Auswahl?

Lasst eurer Kreativität freien Lauf! Bisher waren vom Motto Eiskönigin über den Lego und Fußballgeburtstag bis hin zum Harry Potter Kindergeburtstag, Meerjungfrauen- und Pokemon alles dabei. Wir haben schon Makramee- und Perlen-Armbänder gebastelt, genäht, Schlüsselanhänger gemacht und Perlentiere erschaffen. Euren Ideen sind keine Grenzen gesetzt!

Wenn ihr keine konkrete Idee für ein Motto habt, lasst uns gerne telefonieren und wir finden bestimmt etwas tolles, was zum Geburtstagskind und den Gästen passt.

Wie buche ich einen kreativen Kindergeburtstag bei Ally?

Fülle einfach unten das Kontaktformular aus und ich melde mich so schnell wie möglich bei dir. Ich prüfe dann meinen Kalender und wir sprechen gemeinsam einen Termin ab.

Ally, kannst du auch zu uns kommen?